Skanderbeg-Orden für Akil Pano

Datum:  |  Autor: CHW

Skanderbeg-Orden für Akil Pano

Pastor Akil Pano, Leiter der evangelischen KUIK-Gemeinde in Tirana und Mitglied im Aufsichtsrat der Diakonia Albania, wurde letzte Woche mit einer hohen Auszeichnung geehrt: Der albanische Staatspräsident Ilir Meta ernannte ihn zum “Ritter des Skanderbeg-Ordens”.

Der Skanderbeg-Orden ist die höchste Auszeichnung der Republik Albanien; er trägt den Namen des albanischen Volkshelden Skanderbeg, der im 15. Jahrhundert 25 Jahre lang Europa und das Christentum erfolgreich gegen die osmanischen Invasoren verteidigt hat. In einer offiziellen Zeremonie im Präsidentenpalast verlieh Staatspräsident Ilir Meta am 12. Mai 2022 Akil Pano den Titel und die Ehrenmedaille “Ritter des Skanderbeg-Ordens”, anlässlich des 30-jährigen Dienstjubiläums von Akil Pano. In seiner Rede begründete Ilir Meta die Auszeichnung mit Akil Panos herausragendem Beitrag für die albanische Nation: durch TV- und Radioprogramme; als Fürsprecher der Witwen, Waisen, unterprivilegierten Kinder und Behinderten; durch sein Engagement für Rede- und Glaubensfreiheit sowie zur Verteidigung der Familie und nationalen Werte; durch seine Vorbildfunktion beim Aufbau einer Gesellschaft, in der alle Menschen in Frieden zusammenleben.

Über diese Zeremonie wurde am darauf folgenden Sonntag, dem Internationalen Tag der Familie, in den nationalen Fernsehsendern und in vielen Zeitungen ausführlich berichtet. Die Ehrung ist für Akils Familie auch deshalb von großer Bedeutung, da er aufgrund seines Einsatzes für Familie und traditionelle Werte nicht nur Befürworter findet, sondern auch Anfeindung erlebt.

Fotos: privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Click to access the login or register cheese
.