Kategorie: Nachrichten aus Albanien

Neue Straße im Norden

Datum:  |  Autor: albanien.ch / CHW

Zur Finanzierung des Baus einer Straße von Durrës nach Kukës wird die albanische Regierung zusätzliche Steuern erheben. Die direkte Route vom Meer nach Kosova führt durch Nordalbanien. Meistens nimmt man aber den Umweg über Mazedonien in Kauf, da die Straßen durch die nordalbanischen Berge schlecht und unsicher sind.

Die Geburt der Demokratie

Datum:  |  Autor: Fabiola Haxhillari / CHW

Enver Hoxha, der 50 Jahre amtierende Diktator Albaniens, starb 1985. Die Nation trauerte acht Tage lang. Der nachfolgende Führer Ramiz Alia machte einige kontrollierte Anstrengungen zur Liberalisierung und Öffnung des Landes. Trotzdem hatte die Politik der Langzeit-Isolation des Landes und die Veränderungen entlang marxistischer Schemen sehr schwer wiegende Konsequenzen für die albanische Wirtschaft gebracht. Dies alles brachte ein allgemeines Gefühl der Resignation hervor.

Begegnungen gegen den Haß

Datum:  |  Autor: Ingmar Bartsch / CHW

Im Jahr nach dem Krieg: Jugendcamp am Ohrid-See mit Kosovaren, Serben und Mazedoniern. Mit Bedacht war das Thema der Woche unpolitisch formuliert, denn immer noch ist Verbitterung zu spüren, vor allem bei den Kosovo-Albanern.

Durch das Dunkel zum Licht

Datum:  |  Autor: Claudia Hanisch / CHW

Albanien auf der Expo2000 in Hannover: Das Balkan-Land präsentiert schonungslos seine dunkle Vergangenheit