Biogarten in Bishnica

Datum:  |  Autor: Frieder Weinhold

Überall müssen sich Menschen neu orientieren, da die gewohnten Tätigkeiten und Wege wegen aktueller Einschränkungen versperrt sind. Unser Team in Bishnica, wo das Internat zur Zeit geschlossen ist, schlägt nun ein interessantes Kleinprojekt vor, das über die Corona-Krise hinaus weist.

Kartoffeln für das Internat Bishnica

Das Biogarten-Projekt

Aurora Zeqo, Exekutivdirektorin der Diakonia Albania, stellt das Projekt vor:

“Ein Biogarten in Bishnica ist aus mehreren Gründen eine gute Idee. Erstens stärken wir die landwirtschaftliche Entwicklung in Bishnica, dabei profitieren wir von dem positiven Klima und der sauberen Natur in den Bergen. Zweitens können sich die Internatsmitarbeiter in Bishnica sinnvoll betätigen, wobei das direkte Ergebnis (die Ernte) für die Versorgung des Internats genutzt wird – frisch auf den Tisch, wenn die Kinder wieder zur Schule gehen, oder haltbar gemacht für den Winter. Und drittens legen wir damit die Grundlage für ein langfristig angedachtes Projekt, mit dem wir Familientourismus und kleinbäuerliche Bio-Landwirtschaft fördern wollen.

Bei der Entscheidung für Bio-Anbau geht es nicht nur um die Gesundheit der Kinder im Internat. Wir können darüber hinaus auch Gästen selbstangebaute Bio-Produkten servieren, durch den Verkauf Geld für das Internat erwirtschaften, und dabei den Bauern in Bishnica Anregungen geben, selbst auf der Bio-Schiene aktiv zu werden.

Auf diesem Weg wollen wir klein anfangen. Wir werden ein Stück Land pachten, auf dem wir verschiedene Gemüse- und Obstsorten anbauen bzw. anpflanzen. Damit bleibt der Aufwand überschaubar. Wir rechnen aktuell mit Projektkosten von 500 € für Grundstücksmiete, Samen und Setzlinge, Bio-Dünger, die Beratung und Mitarbeit eines örtlichen Landwirts sowie Transportkosten.”

Spenden

Wer findet die Idee für dieses Projekt so gut, dass er es finanziell unterstützen möchte? Überweisen Sie bitte auf unser Spendenkonto bei der Sparkasse Mecklenburg-Nordwest, IBAN: DE51140510001200014100, Verwendungszweck “Biogarten”.

Wir benötigen aber auch weiterhin Spenden für unsere Corona-Hilfsaktion:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.