Hilfsgüterverteilung in Spellë, Sommer 1994

Gemeinsam wachsen – 30 Jahre für ein besseres Leben

Datum:  |  Autor: Frieder Weinhold

Vor 30 Jahren startete die erste Hilfsaktion aus Wismar für Albanien. Dabei verfolgten wir von Beginn an einen ganzheitlichen Ansatz: Alle Beteiligten werden in den verschiedensten Lebensbereichen ernst genommen. So wurden aus Hilfsempfängern Partner, und auch die Helfer haben sich verändert.

Herzlicher Empfang im Kloster Höxter-Brenkhausen, umgeben von Wandgemälden im traditionellen Stil

Die Situation koptischer Christen in Ägypten

Datum:  |  Autor: Michael Wetzel

Schätzungen gehen von etwa 9 Millionen Kopten in Ägypten aus. Gläubige dieser wohl ältesten Kirche der Welt findet man auch in Äthiopien, Eritrea, Syrien und dem Irak. Mehr als 12.000 Kopten haben in Deutschland eine Heimat gefunden – Tendenz steigend.

Tansanische Frauen bei der Feldarbeit (Foto: David Mark / pixabay)

Zum Vergleich: Zusammenleben in Tansania

Datum:  |  Autor: CHW

Bei unserer Seminarreihe im Herbst 2021 schauten wir nicht nur nach Albanien. Der Blick auf die Kopten (nächste Doppelseite) zeigt, welche Probleme die christliche Minderheit in einem anderen mehrheitlich islamischen Land hat. Davor hatte Marcus Wack am 28.08.2021 über Tansania berichtet, wo das Zusammenleben der Volksstämme und Religionen gut gelingt – sogar in einer ganz anderen Größenordnung als in Albanien.

Roma-Camp in der albanischen Hauptstadt Tirana

Griechen, Aromunen, Roma: Albanien und seine Minderheiten

Datum:  |  Autor: Jochen Blanken

Als nach dem Zusammenbruch des Osmanischen Reichs 1912 erstmals ein albani­scher Staat entstand, wurden dessen Grenzen eng gefasst. Daher gibt es große albanische Minderheiten im Kosovo und in Nordmazedonien, Albanien selbst ist dagegen vergleichsweise homogen. Doch auch hier gibt es Minderheiten.

Moschee und orthodoxe Kirche in Südalbanien

Religiöse Toleranz in Albanien

Datum:  |  Autor: Arjol Bajlos

“Seht nicht auf Glauben und Religion. Moslems, Katholiken, Orthodoxe: Alle Albaner, wie sie sind und wo sie sind, sind Brüder. Lasst uns in Reinheit den Weg Gottes gehen, den Weg der Gerechtigkeit” schreibt Sami Frashëri, einer der berühmtesten alba­nischen Literaten aus der albanischen Nationalbewegung im späten 19. Jahrhundert.

Wollen in die EU: Nordmazedonien und Albanien

Albanien zwischen Krise und Stabilisierung

Datum:  |  Autor: Dr. Michael Schmidt-Neke

Albanien taucht sehr selten in unseren Medien auf. Was wissen Sie über die politische Situation dort, über Erfolge und Probleme? Dr. Michael Schmidt-Neke lieferte im CHW-Seminar vom 16.10.2021 politische und gesellschaftliche Hintergründe
.

Sotiraq Mangëri

Grußwort von Sotiraq Mangëri

Datum:  |  Autor: Sotiraq Mangëri

Seit 30 Jahren setzen sich CHW und Diakonia Albania mit Hingabe für die Menschen in Albanien ein. Ihr Dienst kommt bedürftigen Menschen aus unterschiedlichen Altersstufen, sozialen Gruppen und Regionen zugute, doch gerade für uns in Pogradec und in den abgelegenen Berg­regionen des Umlands ist die geleistete Arbeit enorm wertvoll.

Freundesbrief Januar 2022

Datum:  |  Autor: CHW

Themen: Jubiläum: 30 Jahre CHW, 10 Jahre Diakonia Albania, Über 4.000 Weihnachtspäckchen verteilt, Planänderung für die Baumpflanzaktion

30 Jahre Hilfe aus Wismar für Albanien

30 Jahre Hilfe aus Wismar für Albanien

Datum:  |  Autor: CHW

Ein solcher Anlass lässt sich nur zusammen mit unseren albanischen Freunden angemessen feiern. ­Deshalb laden wir Sie herzlich ein, am 07./08. Mai mit uns nach Albanien zu kommen: Für eine Konferenz in Pogradec und einen Festgottesdienst in Bishnica. Außerdem starten wir eine Jubiläums-Spendenaktion.

Weihnachtsaktion 2021 in Velçan

Rekordzahlen bei der Weihnachtsaktion 2021

Datum:  |  Autor: Michael Wetzel / Rainer Rose

Ein eingespieltes und hochmotiviertes albanisches Team vor Ort, erfahrene Helfer aus Deutschland sowie Erstteilnehmer mit Neugier und Leidenschaft haben es auch 2021 verstanden, die organisatorischen Herausforderungen der Weihnachtspäckchenaktion zu meistern.

Besprechung im Rathaus Gramsh

Planänderung für die Baumpflanzaktion

Datum:  |  Autor: Jürgen Reindorf

Die Baumpflanzaktion in Holtas ließ sich leider nicht wie geplant realisieren – aus mehreren Gründen. Dennoch waren die Vorbereitungen dafür nicht umsonst. Jürgen Reindorf erklärt die Hintergründe.

Freundesbrief November 2021

Datum:  |  Autor: CHW

Themen: Anerkennung für das Corona-Hilfsprojekt, Sommereinsatz 2021 in Holtas, Planung der Baumpflanzaktion, Spendenaufruf für die Fahrzeuge der Diakonia, Veranstaltungen

Albanien-Seminar mit Dr. Michael Schmidt-Neke

Mitgliederversammlung und Albanien-Seminar

Datum:  |  Autor: Dietmar Schöer

Am Samstag, 16. Oktober 2021 konnten wir zwei lange verschobene Veranstaltungen endlich durchführen. Festzuhalten sind dabei die Erweiterung des CHW-Vorstands sowie die Erweiterung unseres Verständnisses für die politische Situation in Albanien.

Corona-Hilfe in der Mokra

Corona-Projekt: Praktische Hilfe und Dankbarkeit

Datum:  |  Autor: Aurora Zeqo

Seit eineinhalb Jahren leisten die Mitarbeiter der Diakonia Albania eine großartige Arbeit im Rahmen des Corona-Projekts. Diese Hilfe lindert auch weiterhin existenzielle Not, wie Aurora Zeqo in ihrem Bericht zeigt.

Einsatzplanung vor Ort im Juli 2021

Planung der Baumpflanzaktion 2021

Datum:  |  Autor: CHW

Aktiver Erosions- und Klimaschutz: Im Dezember wollen wir in Holtas die nächsten ca. 2000 Bäume pflanzen, gemeinsam mit Bewohnern und Schülern aus dem Dorf. Für diesen Einsatz werden noch Spenden benötigt. Hier haben wir die wichtigsten Projektinformationen zusammengestellt.

Freundesbrief September 2021

Datum:  |  Autor: CHW

Themen: Sommereinsatz in Holtas, Weihnachtspäckchenaktion Sammelstellen, Internat Bishnica

Familienbesuche in Holtas

Sommereinsatz 2021 in Holtas

Datum:  |  Autor: Frieder Weinhold

Seit Jahren besuchen wir das Bergdorf Holtas immer wieder. Es liegt eigentlich nur wenige Kilometer von Bishnica entfernt, ist aber mit Fahrzeugen schwer zu erreichen. Durch diese abgeschiedene Lage ist das Dorf wie aus der Welt gefallen und hat die Teilnehmer des Sommereinsatzes wieder tief beeindruckt.

Auch die Kinder helfen beim Pflanzen …

Bäume für die Zukunft

Datum:  |  Autor: CHW

Im Rahmen des Projekts „Bäume für die Zukunft“ wurden in der Mokra-Region bereits mehrere tausend Wald- und Obstbäume gepflanzt, um Erosionsflächen aufzuforsten und das Einkommen der Bauern zu verbessern. Mit der Aktion 2021 führen wir das Projekt fort.

Kinder-Zahnarzt-Projekt

Kinder-Zahnarzt-Projekt

Datum:  |  Autor: CHW

Unser Spendenprojekt ermöglicht Kindern in ­albanischen Bergdörfern kostenlose Zahnuntersuchungen und -behandlungen