Schlagwort: Corona

OSTSEE-ZEITUNG 17.02.2021 Seite 15

OSTSEE-ZEITUNG 17.02.2021

Datum:  |  Autor: OSTSEE-ZEITUNG

“Frieder Weinhold hat seinen Lkw-Führerschein erneuert. Die Hilfe für Albanien wird trotz Corona-Einschränkungen fortgesetzt”, so beginnt die OSTSEE-ZEITUNG einen Bericht über den Hilfstransport des CHW, der nächste Woche startet.

Unterwegs im Rahmen der Corona-Hilfe

Wie läuft’s im Corona-Projekt?

Datum:  |  Autor: Aurora Zeqo

Im Rahmen der “Corona-Hilfe” verteilen wir nicht nur Lebensmittelpakete. Unsere Sozialarbeiter beraten die Bewohner der Region rund um Velçan, wie sie am besten mit Covid-19 umgehen, und bieten ihnen kostenlose Dienstleistungen zur Gesundheitsversorgung.

Die Miete für den September-Transport wurde vom Mercedes-Autohaus Brinkmann in Güstrow gesponsert – eine große Hilfe!

Rundbrief November 2020

Datum:  |  Autor: Frieder Weinhold

Arbeiten im Corona-Jahr, Schulbeginn im Internat, Corona-Hilfsaktion läuft weiter, Weihnachtspäckchenaktion, Höhere Lohnkosten 2021

Betreuung von Gani Sari

Corona-Hilfsprojekt jetzt mit Unterstützung des UNDP

Datum:  |  Autor: Aurora Zeqo

Unter dem Dach der “Corona-Hilfe” unterstützen wir seit März arme Menschen mit Hilfspaketen, aber auch mit Unterstützung im medizinischen und sozialen Bereich. Dieser Aspekt kann nun durch eine Förderung des UNDP für die nächsten Monate ausgebaut werden.

Internat Wiedereröffnung

Internat Bishnica nimmt den Betrieb wieder auf

Datum:  |  Autor: Aurora Zeqo

Nach langer Pause wegen der COVID-19-Pandemie und den Sommerferien beherbergt das Internat von CHW und Diakonia Albania nun wieder 17 Kinder. Auch im Bergdorf Bishnica sorgen viele Schutzmaßnahmen für eine “neue Normalität”.

…und unterwegs zu den Bergdörfern bei Lezhë

Rundbrief August 2020

Datum:  |  Autor: Frieder Weinhold

Vorbereitungen zur Weihnachtsaktion, Arbeiten im Vereinshaus und im Lager, Hauptprojekt Corona-Nothilfe

Hilfsgüterverteilung in den Bergdörfern bei Lezhë

Coronahilfe: Nächste Etappe

Datum:  |  Autor: CHW

Unser großes Projekt in diesen Zeiten ist die Corona-Nothilfe. Für viele arme Familien und ­allein­ste­hende alte Menschen in Albanien hat sich die Situation durch die Corona-Krise erheblich verschlechtert, ­insbesondere durch gestiegene Preise und fehlendes Einkommen. Gemeinsam mit unseren kommunalen Partnern helfen wir diesen Menschen in Not.

Beladen des Hilfstransports

Erster Hilfstransport nach Corona-Lockdown

Datum:  |  Autor: Frieder Weinhold

Nach dem Einreisestopp in Albanien brachte der LKW unseres Partners DHHN im Juni wieder Hilfsgüter nach Tirana und Pogradec. An Bord war Material für verschiedene Projekte der Diakonia Albania und unserer einheimischen Partner. Dadurch gibt es nun wieder Luft in unserem Lager bei Wismar – auch dank der anschließenden Aufräumeinsätze.

Corona-Hilfsaktion: Valbona Balla und Bashkim Lilo von der Diakonia Albania verteilen Hilfspakete an hilfsbedürftige Familien

Rundbrief Juni 2020

Datum:  |  Autor: Frieder Weinhold

Albanien-Arbeit zu Corona-Zeiten, Corona-Hilfsaktion, Biogarten, Weihnachtsaktion 2020, Mitgliederversammlung