Schlagwort: Sport

Albanische Fans vor dem Frankreich-Spiel in Marseille

Premiere auf dem großen Rasen

Datum:  |  Autor: CHW

Ein italienischer Trainer lässt den Knoten der Albaner platzen: Zwei Siege über Armenien (2:1, 0:3), ein überraschender Erfolg über Portugal (0:1) und die Punkte aus dem abgebrochenen Skandalspiel gegen Serbien, das als 0:3 gewertet wurde, haben die „Kuq e zinjtë“ (zu deutsch: „die Rot-Schwarzen“) zur Europameisterschaft 2016 nach Frankreich gebracht.