Archiv der Kategorie: Top-Themen

Ausflug Internatskinder und Mitarbeiter nach Pogradec

Rundbrief Juni 2018

Datum:  |  Autor: Frieder Weinhold

Internat Bishnica, Kindergarten Librazhd, Hilfsgüterverteilung und Schulmöbel, Bergdörfer in Mazedonien und Albanien, Sammelstellen für Weihnachtspäckchen

Spielenachmittag am Strand

Ausflug der Internatskinder

Datum:  |  Autor: Mariglen Balashi / DA

In unserem Internat betreuen wir zur Zeit 25 Kinder. Als zusätzliche Motivation haben wir für sie vor den Sommerferien einen Ausflug organisiert, und so fuhren unsere Internatsmitarbeiter am 11./12. Mai mit der ganzen Truppe nach Pogradec an den Ohridsee.

Entladen in Ohrid

Erster CHW-Hilfstransport für Ohrid angekommen

Datum:  |  Autor: Frieder Weinhold

Als Vorsitzender der Diakonia Albania war ich am 7. Mai in Ohrid, Mazedonien zur Präsentation des Projektes »Drin Day 2018« eingeladen. Bei dieser Gelegenheit wurde auch unser erster Hilfstransport für Mazedonien offiziell übergeben.

Familienpakete verteilen in Bishnica

Ubi caritas

Datum:  |  Autor: Frieder Weinhold

In den letzten Tagen konnte ich nun wieder erleben, wie schön es ist, sich ganz individuell schwachen Menschen zuzuwenden. Fleißige Hände packten in unserem Vereinshaus für Sozialhilfeempfänger in „unseren“ albanischen Bergdörfern wieder einmal Familienpakete. Diese nahmen wir auf dem letzten Hilfstransport Ende April in das Balkanland mit.

Der Eingang nach der Renovierung

Kindergarten Tomka Laçka fertig renoviert

Datum:  |  Autor: Saimir Rakipllari / CHW

Nach mehreren Schulsanierungs-Projekten betreuten Diakonia Albania und CHW 2018 die Renovierung eines Kindergartens in Pogradec, finanziell unterstützt durch die Deutsche Botschaft. Die Arbeiten begannen im August und wurden zum Jahresende abgeschlossen. DA-Mitarbeiter Saimir Rakipllari stellt das Ergebnis vor.

Auch dort ist die Freude …

Rückblick auf die Weihnachtsaktion 2017

Datum:  |  Autor: CHW

Wie in den Vorjahren war die Weihnachtspäckchenaktion 2017 wieder von großem Engagement getragen. Leider können wir diesmal keinen Teilnehmerbericht anbieten, doch die Bilder von der Verteilaktion geben einen guten Eindruck.